Umschrift und Abkürzungen

< Metalog:Japan
Version vom 5. Oktober 2021, 14:48 Uhr von Bescheid (Kommentar | Beiträge) (Bescheid verschob die Seite Metalog:About/Umschrift nach Metalog:Japan/Umschrift)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Umschrift und Abkürzungen

Diese Seite enthält kurze Erläuterungen zu den formalen schriftlichen Konventionen dieses Handbuchs, die weitgehend den üblichen fachlichen Konvention folgen.

Eigennamen

Alle ostasiatischen Personennamen werden, wie in Ostasien üblich, mit dem Familiennamen zuerst angegeben. Das gilt auch für Künstler, die als „Akira Kurosawa“, „Yoko Ono“ oder „Hayao Miyazaki“ im Westen berühmt geworden sind, in Japan aber Kurosawa Akira, Ono Yōko oder Miyazaki Hayao heißen. Interessanterweise stellt sich das Problem bei chinesischen Namen zumeist nicht: „Mao Tse-Tung“ = Mao Zedong.

Transkription

Die Transkription fremdsprachiger Fachbegriffe orientiert sich an folgenden Standards:

  • Japanisch — modifizierte Hepburn Umschrift
  • Chinesisch — Pinyin Umschrift (ohne Tonhöhenzeichen)
  • Koreanisch — Revidierte Romanisierung
  • Sanskrit — IAST (International Alphabet of Sanskrit Transliteration)

Im Fließtext werden japanische und chinesische Ausdrücke ohne kanji, Sanskritbegriffe ohne Sonderzeichen (Diakritika) angezeigt. Blau unterlegte Begriffe können jedoch angeklickt werden und verweisen auf Kanji bzw. auf die fachlich korrekte Umschrift.


Datumsangaben

Bei historischen Jahresangaben wird üblicherweise die westliche Zählung herangezogen, traditionelle japanische Äraangaben (nengō) werden stillschweigend umgerechnet. Tages- und Monatsangaben vor 1873 entsprechen dem traditionellen luno-solaren Kalender, der vom gregorianischen Kalender meist um ein bis eineinhalb Monate abweicht. Diese Tages- und Monatsangaben werden üblicherweise nicht umgerechnet. Um auf die Abweichung hinzuweisen, werden Monatsnamen vor 1873 nach dem Schema Erster Monat, Zweiter Monat, etc. — nicht Januar, Februar, etc. — wiedergegeben.

Für eine Erläuterung der gängigen geschichtlichen Periodisierung s. Geschichtsperioden.

Abkürzungen

  • chin. — Chinesisch
  • dt. — Deutsch
  • en. — Englisch
  • jap. — Japanisch
  • Jh. — Jahrhundert
  • kor. — Koreanisch
  • skt. — Sanskrit
  • s. — siehe
  • S. — Seite
  • u.Z. — (nach) unserer Zeitrechnung
  • v.u.Z. — vor unserer Zeitrechnung
  • wtl. — wörtlich
Religion in JapanMetalogJapanUmschrift
Logo ebisu 150.png
Religion in JapanInhaltsübersicht

Diese Seite:

„Umschrift und Abkürzungen.“ In: Bernhard Scheid, Religion-in-Japan: Ein digitales Handbuch. Universität Wien, seit 2001