Montoku Tennō

Aus Kamigraphie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
55 Montoku-Tennō.jpg
Montoku Tennō[Abb. 1]
Seiten-Infobox
Themengruppe Personen (Einzelpersonen, Familien, Gruppen)
Name Montoku Tennō 文徳天皇
Lebenszeit geb. 827, gest. 858
Titel Tennō 天皇
Sonstige Namen Michiyasu 道康
Verwandtschaft Sohn von Ninmyō Tennō 仁明天皇
Funktion, Amt 55. Tennō, reg. 850–858
Dieser Artikel wurde ursprünglich für das Schwesterprojekt Hachiman-no-pedia verfasst.


Montokus Vater war Ninmyō Tennō 仁明天皇 (810–850) der 54. Kaiser Japans (Regierungszeit: 833–850). Seine Mutter war Fujiwara no Nobuko 藤原順子, die Tochter des Sadaijin 左大臣 Fujiwara no Fuyutsugu 藤原冬嗣.

Lebenslauf

Als Ninmyō Tennō 850 starb, war eigentlich der Sohn des abgedankten Junna Tennōs 淳和天皇, Tsunesada Shinnō 恒貞親王, zur Nachfolge bestimmt, doch nach dem Jōwa Vorfall 承和の変 bestieg Montoku als ältester Sohn Ninmyōs den Thron. Noch im selben Jahr heiratete er Fujiwara no Akirakeiko 藤原明子 (829–899), die Tochter seines Onkels Fujiwara no Yoshifusa 藤原良房 (804–872), der das Amt des Udaijin 右大臣 innehatte. Akirakeiko gebar Montokus 4. Sohn, Korehito 惟仁, der zum Thronfolger ernannt wurde und später Seiwa Tennō 清和天皇 (850–880, r. 858–876) werden sollte. Ursprünglich hätte Montokus erstgeborener Sohn Koretaka 惟喬 die Regentschaft übernehmen sollen, doch Yoshifusa gelang es, seinen minderjährigen Enkel als Kaiser Seiwa zu inthronisieren, er selbst agierte als dessen Regent Sesshō 摂政 und damit als Herrscher Japans.

Im Jahre 858 verstarb Montoku an einer plötzlichen Krankheit. Die offizielle Todesursache war ein Schlaganfall, aber es wird spekuliert, er könne einem Mordanschlag des Yoshifusa zum Opfer gefallen sein.

Über Montoku Tennōs Leben berichtet der fünfte Band des Rikkokushi 六国史, der „Sechs Reichsannalen“, das Nihon Montoku Tennō jitsuroku 日本文徳天皇実録, das 879 fertiggestellt wurde.

Montoku Tennō und Hachiman

Als im Jahre 859 Montokus Sohn Korehito die Nachfolge antrat, soll Hachiman diese göttliche Botschaft verkündet haben: „Als Repräsentant für die Erdgötter werde ich den Tennō beschützen“. Somit brachte Hachiman seine Funktion als Schutzgott der kaiserlichen Linie zum Vorschein.

Verweise

Literatur

Internetquellen

Letzte Überprüfung der Linkadressen: 2021/08/19

Bilder

Quellen und Erläuterungen zu den Bildern auf dieser Seite:

  1. 55 Montoku-Tennō.jpg
    Monotoku Tennō Person; 100,3 x 40,0 cm
    Bild © Livedoor. (Letzter Zugriff: 2021/9/8)