Suche mittels Attribut

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite stellt eine einfache Suchoberfläche zum Finden von Objekten bereit, die ein Attribut mit einem bestimmten Datenwert enthalten. Andere verfügbare Suchoberflächen sind die Attributsuche sowie der Abfragengenerator.

Suche mittels Attribut

Eine Liste aller Seiten, die das Attribut „Desc of term“ mit dem Wert „wtl. Goldbälle; Hoden“ haben. Weil nur wenige Ergebnisse gefunden wurden, werden auch ähnliche Werte aufgelistet.

Hier sind 51 Ergebnisse, beginnend mit Nummer 1.

Zeige (vorherige 100 | nächste 100) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

Liste der Ergebnisse

  • Glossar:Gon  + (vorläufig, provisorisch (im Ggs. zu ''[[glossar:jitsu| jitsu]]'', „wirklich“))
  • Glossar:Ise  + (vormoderne Provinz Ise (heute Präfektur Mie); Stadt Ise; Kurzbezeichnung für die Schreinanlage von Ise <span class="glossarlink">[[glossar:Isejinguu|Ise Jingū]]</span>)
  • Glossar:Ryou  + (vormoderne Währungseinheit; bestand in der <span class="glossarlink">[[glossar:Edo|Edo]]</span>-Zeit aus ovalen Goldmünzen von ca. 17 Gramm)
  • Glossar:Kamioki  + (vormoderne Zeremonie für Kinder ab drei Jahren, deren Haar zuvor rasiert wurde, danach hingegen wachsen durfte)
  • Skt:Vajrayogini  + (weibl. buddhist. Schutzgottheit, identifiziert mit <span class="glossarlink">[[glossar:Inari|Inari]]</span>; auch: menschenfressende Dämonin)
  • Glossar:Dakini  + (weibl. buddhist. Schutzgottheit, identifiziert mit [[glossar:Inari| Inari]]; skt. [[skt:dakini| Dākinī]]; auch: menschenfressende Dämonin)
  • Glossar:Niumyoujin  + (weibliche Shintō-Gottheit, die laut Legende <span class="glossarlink">[[glossar:kuukai|Kūkai]]</span> erlaubte seinen Tempel auf <span class="glossarlink">[[glossar:kouyasan|Berg Kōya]]</span> zu errichten)
  • Glossar:Ubume  + (weiblicher Totengeist (<span class="glossarlink">[[glossar:yuurei|''yūrei'']]</span>); Geist einer im Kindbett verstorbenen Mutter)
  • Glossar:Okiku  + (weiblicher Totengeist aus der Edo-Zeit; „Tellergespenst“)
  • Glossar:Oiwa  + (weiblicher Totengeist der Edo-Zeit; „Lampiongespenst“)
  • Glossar:Chihaya  + (weitärmeliges, weißes Übergewand für Shintō-Priester, v.a. <span class="glossarlink">[[glossar:miko|''miko'']]</span>)
  • Glossar:Uenohakama  + (weiße <span class="glossarlink">[[glossar:hakama|''hakama'']]</span> mit offenem Schritt welche über den <span class="glossarlink">[[glossar:ouguchihakama|''ōguchi-hakama'']]</span> getragen werden)
  • Glossar:Hitaikakushi  + (weißes, dreieckiges Stück Papier oder Stoff, welches von <span class="glossarlink">[[glossar:yuurei|Totengeistern]]</span> auf der Stirn getragen wird)
  • Glossar:Atsutajinguu  + (wichtigster und ältester Schrein in Nagoya)
  • Glossar:Manekineko  + (winkende Katze, Winkekatze; Glücksbringer, besonders für geschäftlichen Erfolg)
  • Glossar:Sukunabikona  + (winzige Gottheit, Gefährte oder ''alter ego'' von <span class="glossarlink">[[glossar:ookuninushi|Ōkuninushi]]</span>, auch: Sukunahikona)
  • Glossar:Jitsu  + (wirklich (im Ggs. zu <span class="glossarlink">[[glossar:gon|''gon'']]</span>, „vorläufig“))
  • Glossar:Suijaku  + (wtl. ''kami''-Spur (eines Buddha); buddh. Bezeichnung für → ''kami'')
  • Glossar:Koushintou  + (wtl. ''kōshin''-Stupa; ''kōshin''-Gedenkstein)
  • Glossar:Inyouseki  + (wtl. <span class="glossarlink">[[glossar:yinyang|Yin Yang]]</span>-Stein; Stein in der Form männlicher oder weiblicher Genitalien; Fruchtbarkeitssymbol)
  • Glossar:Houyaku  + (wtl. <span class="glossarlink">[[skt:dharma|Dharma]]</span>-Schlüssel; Glückssymbol, das sich von einem Gerät zum Öffnen von Schiebetüren ableitet)
  • Glossar:Haibutsukishaku  + (wtl. Abschaffung von Buddha, Zerstörung von <span class="glossarlink">[[glossar:Shaka|Shaka]]</span>; Bezeichnung für anti-buddhistische Ausschreitungen der frühen <span class="glossarlink">[[glossar:Meiji|Meiji]]</span>-Zeit)
  • Glossar:Pakota  + (wtl. Achteck-<span class="glossarlink">[[skt:stupa|''stupa'']]</span>; möglicherweise der Ausdruck, von dem sich „Pagode“ herleitet)
  • Glossar:Yatagarasu  + (wtl. Achthand-Krähe, wahrscheinlich in derwtl. Achthand-Krähe, wahrscheinlich in der Bedeutung „Riesen-Krähe“; wird zumeist als dreibeinig dargestellt, was einem chinesischen Sonnensymbol entspricht; mythologische Gottheit, die v.a. in <span class="glossarlink">[[glossar:kumano|Kumano]]</span> verehrt wirdsar:kumano|Kumano]]</span> verehrt wird)
  • Glossar:Kungfu  + (wtl. Aufwand, Geschick (etwas durch Anstrengung Erreichtes); heutzutage übliche Bezeichnung für die meisten chin. Kampfsportarten; Pinyin: ''gongfu'')
  • Glossar:Kaigane  + (wtl. Augenöffnungszeremonie; Einweihung einer Buddha-Statue durch zeremonielles Bemalen der Augen)
  • Glossar:Mabiki  + (wtl. Ausdünnen, Lichten; Töten von Neugeborenen)
  • Glossar:Osoushikipuraza  + (wtl. Begräbnis-Plaza; Webauftritt einer japanischen Bestattungsfirma)
  • Glossar:Leshan  + (wtl. Berg der Freude; Ort in Sichuan, China, mit großem Felsenbuddha aus dem 8. Jh.)
  • Glossar:Tobatsubishamonten  + (wtl. Bishamon-ten aus Turfan bzw. Zentralasien)
  • Glossar:Hiruko  + (wtl. Blutegel-Kind; erstes (missratenes) Kind von <span class="glossarlink">[[glossar:Izanagi|Izanagi]]</span> und <span class="glossarlink">[[glossar:Izanami|Izanami]]</span>)
  • Glossar:Otsukai  + (wtl. Bote; auch: Götterbote, häufig in Tiergestalt)
  • Glossar:Darumaonna  + (wtl. Daruma-Frau; abschätziger Ausdruck füwtl. Daruma-Frau; abschätziger Ausdruck für „Freudenmädchen"; bezog sich im 19. und 20. Jh. zumeist auf illegale, inoffizielle oder billige Formen der Prostitution; nicht zu Verwechseln mit <span class="glossarlink">[[glossar:onnadaruma|''onna daruma'']]</span>ssar:onnadaruma|''onna daruma'']]</span>)
  • Glossar:Sanjasama  + (wtl. Drei-Schrein-Gottheit; alltagsspr. Bewtl. Drei-Schrein-Gottheit; alltagsspr. Bezeichnung für Ensembles wie die drei Schrein von <span class="glossarlink">[[glossar:Kumano|Kumano]]</span> (auch Sansha-sama) oder die drei Schreingottheiten des <span class="glossarlink">[[glossar:Asakusajinja|Asakusa Jinja]]</span>; s.a. <span class="glossarlink">[[glossar:sanjamatsuri|Sanja Matsuri]]</span>[glossar:sanjamatsuri|Sanja Matsuri]]</span>)
  • Glossar:Toukaebisu  + (wtl. Ebisu des 10. Tages; wichtiges Schreinfest des Ebisu am 10 Januar)
  • Glossar:Himaneki  + (wtl. Einladen der Sonne; Gebet um Sonnenschein)
  • Glossar:Doyousei  + (wtl. Erdplanet, Saturn)
  • Glossar:Hashihaka  + (wtl. Essstäbchen-Grab; Hügelgrab aus dem 4. Jh. nahe Berg Miwa)
  • Glossar:Ken  + (wtl. Faust; auch Bez. für das Spiel „Schere-Stein-Papier“, ''ken''-Spiel)
  • Glossar:Dengaku  + (wtl. Feldmusik; traditioneller Volkstanz, Vorläufer des <span class="glossarlink">[[glossar:nou|Nō]]</span>-Theaters)
  • Glossar:Seokguram  + (wtl. Felsenklause; buddhistisches Heiligtuwtl. Felsenklause; buddhistisches Heiligtum der <span class="glossarlink">[[glossar:Silla|Silla]]</span>-Zeit (645–935) aus dem 8. Jh.; künstliche Felsengrotte rund um eine Steinskulptur des Budhha <span class="glossarlink">[[skt:Shakyamuni|Shakyamuni]]</span>; Teil der Bulguksa Tempelanlage auf Berg Tohamsan in Gyeongju in Südkoreaer Bulguksa Tempelanlage auf Berg Tohamsan in Gyeongju in Südkorea)
  • Glossar:Amenoiwato  + (wtl. Felsentor des Himmels; Höhle, in die sich <span class="glossarlink">[[glossar:Amaterasu|Amaterasu]]</span> zurückzieht)
  • Glossar:Daijousai  + (wtl. Fest des großen Kostens [des neuen Reises]; shintōistische Zeremonie; zeremonieller Höhepunkt der Thronbesteigungsriten eines Tenno, abgeleitet von einem Erntedankritus)
  • Glossar:Kannamesai  + (wtl. Fest des göttlichen Kostens [des ersten Reises]; kaiserl. Erntedankfest im zehnten Monat, das parallel am Kaiserpalast und im <span class="glossarlink">[[glossar:Ise|Ise]]</span> Schrein durchgeführt wird)
  • Glossar:Himatsuri  + (wtl. Feuerfest; rel. Fest rund um ein Feuer)
  • Glossar:Sanzunokawa  + (wtl. Fluss der Drei Furten; Fluss zwischen den Welten der Lebenden und der Toten)
  • Glossar:Onnadaruma  + (wtl. Frauen-Daruma; <span class="glossawtl. Frauen-Daruma; <span class="glossarlink">[[glossar:daruma|Daruma]]</span>-Figuren in weiblicher Form, die auch als Glücksbringer (<span class="glossarlink">[[glossar:Engimono|''engimono'']]</span>) ausgeführt werden; nicht zu Verwechseln mit <span class="glossarlink">[[glossar:Darumaonna|''daruma onna'']]</span>glossar:Darumaonna|''daruma onna'']]</span>)
  • Glossar:Fulushou  + (wtl. Glück, Wohlstand und Langes Leben; in China Gruppe von drei Göttern, die diese Eigenschaften symbolisieren. In Japan zur Figur des <span class="glossarlink">[[glossar:fukurokuju|Fukurokuju]]</span> verschmolzen.)
  • Glossar:Yamanosachi  + (wtl. Glück/Schatz der Berge; mythol. Bez. für einen Jagdbogen; s.a. <span class="glossarlink">[[glossar:uminosachi|''umi no sachi'']]</span>)
  • Glossar:Uminosachi  + (wtl. Glück/Schatz des Meeres; mythol. Bez. für einen Angelhaken)
  • Glossar:Kusanaginotsurugi  + (wtl. Grasmähe-Schwert; auch <span classwtl. Grasmähe-Schwert; auch <span class="glossarlink">[[glossar:amanomurokumonotsurugi|Ama no murokumo no tsurugi]]</span>; mythol. Schwert, das <span class="glossarlink">[[glossar:susanoo|Susanoo]]</span> im Schwanz der Schlange <span class="glossarlink">[[glossar:yamatanoorochi|Yamata no Orochi]]</span> fand und das später Teil der Throninsignien (<span class="glossarlink">[[glossar:sanshunojingi|''sanshu no jingi'']]</span>) des Tennō-Geschlechts wurdeglossar:sanshunojingi|''sanshu no jingi'']]</span>) des Tennō-Geschlechts wurde)
  • Glossar:Daitengu  + (wtl. Groß-<span class="glossarlink">[[glossar:tengu|''tengu'']]</span>; ''tengu'' in Menschengestalt mit langer Nase)
  • Glossar:Anatsurushi  + (wtl. Grubenhängung; Foltermethode, bei der Delinquenten kopfüber in eine Grube gehängt wurden)
  • Glossar:Honjisuijaku  + (wtl. Grundform und herabgelassene Spur; Theorie der Identität von <span class="glossarlink">[[glossar:kami|''kami'']]</span> und Buddhas)
  • Glossar:Yatsunokami  + (wtl. Götter des Tals; gehörnte Schlangengötter in der Regionalchronik <span class="glossarlink">[[glossar:Hitachifudoki|''Hitachi fudoki'']]</span>)
  • Glossar:Jingi  + (wtl. Götter/Geister des Himmels und der Erde, chin. ''shenqi''; in Japan zumeist Synonym von <span class="glossarlink">[[glossar:kami|''kami'']]</span>)
  • Glossar:Shinmon  + (wtl. Göttertor; Eingangsstrukturen von Shintō-Schreinen nach dem Muster von Palästen und buddh. Tempeln; nicht zu verwechseln mit <span class="glossarlink">[[glossar:torii|''torii'']]</span>)
  • Glossar:Ten  + (wtl. Himmel; Göttertitel für eine eine aus Indien übernommene Gottheit (skt. <span class="glossarlink">[[skt:Deva|''deva'']]</span>))
  • Glossar:Tiangou  + (wtl. Himmelshund; mythol. Gestalt der chin. Kosmologie, Namensgeber des japanischen <span class="glossarlink">[[glossar:tengu|''tengu'']]</span>)
  • Glossar:Tengu  + (wtl. Himmelshund; vogelartiger oder geflügelter Kobold, meist in den Bergen)
  • Glossar:Moukoushuuraiekotoba  + (wtl. Illustrierter Bericht der mongolischen Invasion; bestehend aus 2 Bildrollen; entstanden zw. 1275 und 1293; in Auftrag gegeben von <span class="glossarlink">[[glossar:Takezakisuenaga|Takezaki Suenaga]]</span>)
  • Glossar:Okunoin  + (wtl. Innerste [Tempel-] Halle; oft auch Mausoleum)
  • Glossar:Bounenkai  + (wtl. Jahr-Vergessen-Feier; Feste zu Jahresende, meist mit feucht-fröhlichem Charakter)
  • Glossar:Guzekannon  + (wtl. Kannon, der Weltenretter; Hauptheiligtum in der Halle der Träume (<span class="glossarlink">[[glossar:yumedono|Yumedono]]</span>) im <span class="glossarlink">[[glossar:houryuuji|Hōryū-ji]]</span>)
  • Glossar:Houmyoudouji  + (wtl. Knabe des Wunderbaren Dharma; Held einer in Indien angesiedelten buddhistischen Legende aus dem japanischen Mittelalter)
  • Glossar:Douji  + (wtl. Knabe; oft Begleiterfigur („Page“) einer buddhistischen Gestalt, manchmal auch „böser Knabe“ = Dämon (z.B. → <span class="glossarlink">[[glossar:Shutendouji|Shuten Dōji]]</span>))
  • Glossar:Kachikachiyama  + (wtl. Knisterknister-Berg; jap. Volksmärchen, in dem ein <span class="glossarlink">[[glossar:tanuki|''tanuki'']]</span> den Bösewicht abgibt)
  • Glossar:Kotsuage  + (wtl. Knochenheben (Bestattungsbrauch))
  • Glossar:Kuniyuzuri  + (wtl. Landübergabe, Inbesitznahme des Landes (Japan) durch die Nachfahren des Sonnengeschlechts)
  • Glossar:Ikenie  + (wtl. Lebensopfer; wird heute zumeist für Pferde verwendet, die in Schreinen gehalten werden; in zahlreichen Legenden aber auch Terminus für Menschenopfer)
  • Glossar:Hachimangudoukun  + (wtl. Lehren des Hachiman für törichte Kinder; zweiteilige Shintō-Schrift, entstanden zw. 1282? und 1300?)
  • Glossar:Morokoshikinmouzui  + (wtl. Lehrreiche Bilder über China; Edo-zeitliche Bildenzyklopädie von Hirazumi Sen'an, illustriert von <span class="glossarlink">[[glossar:Tachibanamorikuni|Tachibana Morikuni]]</span>, 1719)
  • Glossar:Myouou  + (wtl. Licht-König, auch „Mantra-König“ oder „Weisheits-König“; meist zornvoll dargestellte Schutzgottheit; skt. <span class="glossarlink">[[skt:Vidyaraja|''vidyaraja'']]</span>)
  • Glossar:Ryougaimandara  + (wtl. Mandalas der beiden Welten; Doppelset von Mandalas im <span class="glossarlink">[[glossar:Shingonshuu|Shingon]]</span> Buddhismus)
  • Glossar:Meotoiwa  + (wtl. Mann-Frau Felsen, auch „vermählte Felwtl. Mann-Frau Felsen, auch „vermählte Felsen“; Felsformationen im Meer oder in den Bergen, die als Liebespaar interpretiert und um eheliche Harmonie, Kindersegen, aber auch um sichere Seefahrt, etc. angebetet werden; auch ''fūfu-iwa'', ''meoto-ishi'', u.ä.n; auch ''fūfu-iwa'', ''meoto-ishi'', u.ä.)
  • Glossar:Aizenmyouou  + (wtl. Mantra-König der Liebe; einer der bekanntesten <span class="glossarlink">[[glossar:myouou|''myōō'']]</span> Japans)
  • Glossar:Ganzandaishi  + (wtl. Meister des Dritten Ersten; respektvoller Beinamen des <span class="glossarlink">[[glossar:ryougen|Ryōgen]]</span> mit Bezug auf dessen Sterbedatum)
  • Glossar:Hadakamatsuri  + (wtl. Nackt-Fest; religiöses Fest)
  • Glossar:Kawaiibunka  + (wtl. Niedlich-Kultur; Tendenz zur Verniedlichung in der japanischen Populärkultur (vgl. <span class="glossarlink">[[glossar:kawaii|''kawaii'']]</span>))
  • Glossar:Kumanobikuni  + (wtl. Nonnen aus Kumano; fahrende Schaustellerinnen, die mit Bildern und Gesängen Spenden für die Schreine von <span class="glossarlink">[[glossar:Kumano|Kumano]]</span> sammelten)
  • Glossar:Shouchikubai  + (wtl. Pinie, Bambus, Pflaume, auch „drei Freunde der kalten Zeit“; Pinie und Bambus grünen auch im Winter, die Pflaumenblüte signalisiert den Frühlingsbeginn; zusammen ein Glückssymbol für Gesundheit und langes Leben)
  • Glossar:Kadomatsu  + (wtl. Pinien[zweige] am Tor; Neujahrsschmuck)
  • Glossar:Iwanagahime  + (wtl. Prinzessin Felsenlang; mythol. Gottheit, Schwester der <span class="glossarlink">[[glossar:konohanasakuyahime|Konohana Sakuya-hime]]</span>)
  • Glossar:Ningensengen  + (wtl. Proklamation des Menschseins; Bezeichwtl. Proklamation des Menschseins; Bezeichnung für die erste Rundfunkrede des <span class="glossarlink">[[glossar:shouwatennou|Shōwa Tennō]]</span> nach dem 2. Weltkrieg, am 1. 1. 1946, in der dieser bekräftigte, kein Gott, sondern ein normaler Mensch zu sein.tigte, kein Gott, sondern ein normaler Mensch zu sein.)
  • Glossar:Ushitora  + (wtl. Rind-Tiger; bezeichnung für den Nord-Osten im System der Tierkreiszeichen)
  • Glossar:Chinowa  + (wtl. Ring aus Schilfgras; Schilfgraskranz zur rituellen Reinigung)
  • Glossar:Jizou  + (wtl. Schatzhaus/Mutterleib der Erde; skr. <span class="glossarlink">[[skt:Kshitigarbha|Kṣitigarbha]]</span>; populäre <span class="glossarlink">[[skt:Bodhisattva|Bodhisattva]]</span> Figur)
  • Glossar:Houju  + (wtl. Schatzperle; auch <span class="glossarlink">[[glossar:nyoinotama|''nyoi no tama'']]</span>, „Perle, die jeden Wunsch erfüllt“; skt. ''cintamani''; magische Perle, meist, aber nicht nur, im buddhistischen Kontext)
  • Glossar:Yukidaruma  + (wtl. Schnee-<span class="glossarlink">[[glossar:daruma|Daruma]]</span>; Schneemann)
  • Glossar:Teruterubouzu  + (wtl. Schönwetter Mönchlein; Puppe, die Schönwetter bringen soll)
  • Glossar:Butoh  + (wtl. Stampftanz; zeitgenössische Tanzform des 20. Jhs. (auch ''butō''))
  • Glossar:Ritsuryou  + (wtl. Strafen und Verordnungen; Gesetzessammlung des Altertums nach dem Vorbild der chin. Tang-Dynastie)
  • Glossar:Bunrei  + (wtl. Teilseele; im Kontext von Schreingottheiten bezeichnet der Ausdruck die Gottheit eines Zweig- oder Filialschreins, die sozusagen von einer Hauptgottheit abgespalten wurde)
  • Glossar:Ryouanji  + (wtl. Tempel des friedlichen Drachens; Zen-Tempel (Teil des Myōshin-ji) mit bekanntem Steingarten in Kyōto)
  • Glossar:Ryuuguumon  + (wtl. Tor des Drachenpalastes; chinesisch angehauchtes Tempeltor)
  • Glossar:Shitennou  + (wtl. Vier Himmelskönige, die aber eher alswtl. Vier Himmelskönige, die aber eher als Himmelswächter auftreten und jeweils eine Himmelsrichtung beschützen; angeführt von <span class="glossarlink">[[glossar:Bishamonten|Bishamon-ten]]</span>, dem Wächter des Nordens; der Ausdruck wird auch für diverse Gruppen von vier Kriegern angewendet auch für diverse Gruppen von vier Kriegern angewendet)
  • Glossar:Guhuoniao  + (wtl. Vogel der stehlenden Schwiegermutter; chin. Geisterwesen; jap. <span class="glossarlink">[[glossar:ubume|''ubume'']]</span>)
  • Glossar:Mizuko  + (wtl. Wasserkinder; abgetriebene Föten oder Totgeburten)
  • Glossar:Sukuyoudou  + (wtl. Weg der Sternbilder und Planeten; indisch-chinesisches astrologisches System, das vor allem im esoterischen Buddhismus (<span class="glossarlink">[[glossar:mikkyou|''mikkyō'']]</span>) gepflegt wurde)
  • Glossar:Shiratorijinja  + (wtl. Weißvogel Schrein; in vielen Landesteilen Japans vorkommende Schreine; meist <span class="glossarlink">[[glossar:yamatotakeru|Yamato Takeru]]</span> geweiht, der sich nach seinem Tod in einen weißen Vogel verwandelt haben soll)