Kojidan

Aus Kamigraphie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seiten-Infobox
Themengruppe Primärquellen
Werktitel Kojidan 古事談
Autor Minamoto no Akikane 源顕兼
Entstehungszeit Heian-Zeit 平安時代, 1212–1215
Bemerkung sechsbändig; beinhaltet 462 setsuwa 説話
Dieser Artikel wurde ursprünglich für das Schwesterprojekt Hachiman-no-pedia verfasst.


Das Kojidan 古事談 ist eine Sammlung der ältesten buddhistischen Lehrerzählungen (setsuwa 説話). Es wurde von Minamoto no Akikane zwischen 1212 und 1215 verfasst. Der Text besteht aus sechs Teilen, die insgesamt 462 setsuwa beinhalten. Die Popularität der Geschichten regte zu vielen Nachfolgesammlungen an und beeinflusste andere Werke wie das Zoku-Kojidan 続古事談 (um circa 1219 verfasst) und das Uji shūi monogatari 宇治拾遺物語, das im 13. Jahrhundert entstand.