Glossar:Keiranshuuyoushuu

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Keiran shūyōshū 渓嵐拾葉集 (jap.)

wtl. „Gesammelte Blätter aus stürmischen Tälern“; enzyklopädische Textsammlung zu den Lehren des Tendai-Buddhismus, erstellt zwischen 1311 und 1348 vom Mönch Kōshū (1276–1350) auf Berg Hiei.

TextWaDoku

Verwendung

Der Begriff „Keiran shūyōshū“ wird in diesem Handbuch auf folgenden Seiten erwähnt:

Artikelseiten

Religion-in-JapanGlossarKeiranshuuyoushuu