Sorry! Derzeit kommt es wegen eines Softwareproblems zu Verzögerungen bei der Erreichbarkeit von Webseiten der Universität Wien. An einer Lösung wird gearbeitet.

Glossar:Unkei: Unterschied zwischen den Versionen

Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 4: Zeile 4:
 
| romaji =Unkei <!-- ggf. ändern! -->
 
| romaji =Unkei <!-- ggf. ändern! -->
 
| kanji = 運慶
 
| kanji = 運慶
| text = ca.1150–1223; berühmtester Bildhauer-Mönch der sog. Kei-Schule ({{gb|keiha}}), bekannt für einen besonders realistischen und zugleich dynamischen Stil.
+
| text = ca.1150–1223; berühmtester Bildhauer-Mönch der sog. Kei-Schule ({{gb|keiha}}), bekannt für einen besonders realistischen und zugleich dynamischen Stil
 
| sprache = <!-- chin., kor., west.-->
 
| sprache = <!-- chin., kor., west.-->
 
| link = Ikonographie/Waechtergoetter/Nio<!-- wichtigste Seite -->
 
| link = Ikonographie/Waechtergoetter/Nio<!-- wichtigste Seite -->

Version vom 24. August 2015, 20:29 Uhr

Unkei 運慶 (jap.)

ca.1150–1223; berühmtester Bildhauer-Mönch der sog. Kei-Schule (Kei-ha), bekannt für einen besonders realistischen und zugleich dynamischen Stil

WaDoku

Der Begriff „Unkei“ wird in diesem Handbuch auf folgenden Seiten erwähnt:

Glossarseiten

Bilder

  • Seshin.jpg
  • Chogen kopf.jpg
  • Seitaka doji.jpg
  • Kuya kosho.jpg
  • Mujaku.jpg
  • Nio sugimoto un.jpg
  • Dainichi unkei.jpg
  • Nio sugimoto a.jpg