Themenglossar

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Themenglossar Suche nach Fachbegriffen oder Bildern
Art der Einträge wählen
Sprache wählen
Bildmedium wählen
Thema wählen


Fachbegriffe zum Thema „Kalender“

46 Treffer

G
  • Genroku 元禄 (jap.)
    Äranamen, 1688–1704; Blütezeit der Edo-zeitl. Stadtkultur
  • gogo 午後 (jap.)
    Nachmittag; wtl. „nach der Stunde des Pferdes“
  • gozen 午前 (jap.)
    Vormittag; wtl. „vor der Stunde des Pferdes“
H
  • hinoe-uma 丙午 (jap.)
    43. Jahr des chinesischen Kalenders
  • hitsuji 未 (jap.)
    Schaf/Ziege der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi)
I
  • i 亥 (jap.)
    Eber der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi)
  • inu 戌 (jap.)
    Hund der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi)
J
  • jikkan 十干 (jap.)
    zehn Himmelsstämme; Kategorie der traditionellen Kalenderkunde
  • jūni-kyū 十二宮 (jap.)
    wtl. „Zwölf Paläste“; traditionelle jap. Bezeichnung für die 12 Sternzeichen der westl. Astrologie
  • jūni shi 十二支 (jap.)
    Zwölf Erdzweige (chin. Tierkreiszeichen)
K
  • Kamiaritsuki 神有月 (jap.)
    Monat der anwesenden Götter (Oktober in Izumo)
  • Kannazuki 神無月 (jap.)
    „Monat ohne Götter“; volkstümlicher Beiname des 10. Monats, in dem sich die Götter Japans alle nach Izumo begeben sollen
  • kanshi 干支 (jap.)
    Sechzigerzyklus des traditionellen Kalenders, wtl. Himmelsstämme (干) und Erdzweige (支)
  • Kigensetsu 紀元節 (jap.)
    Reichsgründungstag Japans am 11. Februar
  • Kodomo-no-hi 子供の日 (jap.)
    Kinder- bzw. Knabenfest am 5.5.
  • kōshin 庚申 (jap.)
    Kalendereinheit; Kombination von Metall und Affe im 60er Zyklus
K (Fortsetzung)
  • kuyōsei 九曜星 (jap.)
    Neun Planeten (Sonne, Mond, Mars, Merkur, Jupiter, Venus, Saturn und die sog. „Mondknoten“, also die astronomischen Punkte, an denen eine Mondfinsternis eintreten kann); skt. Navagraha
M
  • mappō 末法 (jap.)
    Endzeit des Dharma
  • mi 巳 (jap.)
    Schlange der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi)
N
  • ne 子 (jap.)
    Maus/Ratte der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi)
  • nengō 年号 (jap.)
    Jahresdevise oder Äraname, Motto der Politik zu dieser Zeit
  • nenjū gyōji 年中行事 (jap.)
    Jahresfeste
O
  • O-bon お盆 (jap.)
    Fest der Ahnen; Bon-Fest
  • ōmisoka 大晦日 (jap.)
    letzter Tag des Jahres (von Altjap. miso, „30“)
  • O-shōgatsu 御正月 (jap.)
    Neujahr, Neujahrsfest; auch Shōgatsu
S
  • saru 猿 (jap.)
    Affe; gehört auch zu den zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi) (verwendet in dem Fall das Kanji 申)
  • setsubun 節分 (jap.)
    „Trennung der Jahreszeiten“; trad. letzter Tag einer der vier Jahreszeiten; heute meist letzter Tag des Winters (3. Februar)
  • Shichigosan 七五三 (jap.)
    Shichigosan-Fest für Kinder von drei, fünf, und sieben Jahren
  • shōbō 正法 (jap.)
    Zeit des wahren Dharma
  • shōchikubai 松竹梅 (jap.)
    wtl. Pinie, Bambus, Pflaume, auch „drei Freunde der kalten Zeit“; Pinie und Bambus grünen auch im Winter, die Pflaumenblüte signalisiert den Frühlingsbeginn; zusammen ein Glückssymbol für Gesundheit und langes Leben
  • Shōgatsu 正月 (jap.)
    Neujahr, Neujahrsfest; in der Alltagssprache meist O-shōgatsu
  • sukuyō-dō 宿曜道 (jap.)
    wtl. Weg der Sternbilder und Planeten; indisch-chinesisches astrologisches System, das vor allem im esoterischen Buddhismus (mikkyō) gepflegt wurde
T
  • Tanabata 七夕 (jap.)
    Tanabata-Fest am 7. 7., das sogenannte „Sternenfest“: zwei Sterne (Wega und Altair, in Ostasien Ochsenknecht und Himmelsprinzessin), die einst Liebende auf Erden waren, kommen sich einmal im Jahr am Himmel wieder nahe
  • tatsu 辰 (jap.)
    Drache der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi)
  • tenmon 天文 (jap.)
    Himmelskunde, proto-wissenschaftliche Astronomie
  • tora 寅 (jap.)
    Tiger der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi)
  • tori 酉 (jap.)
    Hahn der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi)
  • toshi no ichi 年の市 (jap.)
    Jahrmarkt zum Jahresende; wtl. „Jahr-Markt“
  • Tōka Ebisu 十日戎 (jap.)
    wtl. Ebisu des 10. Tages; wichtiges Schreinfest des Ebisu am 10 Januar
U
  • u 卯 (jap.)
    Hase der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi); Kurzname für usagi
  • uma 午 (jap.)
    Pferd der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi); ansonsten wird das Pferd geschrieben
  • usagi 兎 (jap.)
    Hase; zählt u.a. zu den Tierkreiszeichen (jūni shi; s. u)
  • ushi 丑 (jap.)
    Ochs/Büffel der zwölf Tierkreiszeichen (jūni shi)
  • ushitora 丑寅 (jap.)
    wtl. Rind-Tiger; bezeichnung für den Nord-Osten im System der Tierkreiszeichen
Y
  • yakudoshi 厄年 (jap.)
    Unglücksjahr, kritisches Alter; laut Tradition bei Männern das 25., 42. und 61. Jahr, bei Frauen das 19., 33. und 37. Jahr
Z
  • zōbō 像法 (jap.)
    Zeit des imitierten Dharma; buddhistisches Konzept