Glossar westlicher Fachbegriffe

Zur Navigation springen Zur Suche springen
Glossar westlicher Fachbegriffe
Fachbegriffe in europäischen und sonstigen Sprachen (97 Einträge)
A
  • Antoni, Klaus (west.)
    1953–; deutscher Japanologe und Kulturwissenschaftler an der Universität Tübingen
  • Arte da lingoa de Iapam (west.)
    Japanisches Grammatikbuch in portugiesischer Sprache, 1604 unter der Leitung des portugiesischen Missionars João Rodrigues in Japan fertiggestellt
  • Assmann, Jan (west.)
    1938–; deutscher Ägyptologe, Religions- und Kulturwissenschaftler
  • Aston, William George (west.)
    1841–1911; brit. Diplomat und Pionier der Japanologie; Übersetzer des Nihon shoki
B
  • Baier, Karl (west.)
    Religionswissenschaftler
  • Bamiyan (west.)
    Einstmals buddhistisches Zentrum im heutigen Afghanistan, berühmt für seine Felsenbuddhas
  • Beato, Felice (west.)
    1832–1909; ital.-brit. Photograph, dokumentierte erstmals das Leben in Ostasien, Japanaufenthalt in den 1860er und 1870er Jahren
  • Benn, James (west.)
    Sinologe und Religionshistoriker des Buddhism an der McMaster University, Kanada
  • Blacker, Carmen (west.)
    1924–2009; britische Japanologin und Kulturanthropologin, lehrte in Cambridge
  • Bodiford, William (west.)
    1955–; Buddhismushistoriker und Japanologe an der University of California, Los Angeles
  • Bohner, Hermann (west.)
    1884–1963; deutscher Japanologe; ab dem Ersten Weltkrieg in Japan tätig
  • Bosch, Hieronymus (west.)
    1450–1516; niederländischer Maler, bekannt für seine apokalyptischen Höllendarstellungen
  • Brecht, Bertolt (west.)
    1898–1956; deutscher Schriftsteller und Dramatiker, dem Ostasien, ohne dass er es näher kannte, häufig zur Inspiration seiner „Lehrstücke“ diente
C
  • Castiglione, Giuseppe (west.)
    1688-1766; ital. Maler und Jesuit; war am chinesischen Hof tätig; verschmolz chinesische und westliche Maltechniken zum sogenannten Qing-Hofstil
  • Chamberlain, Basil Hall (west.)
    1850–1935, brit. Pionier der Japanforschung
  • Chiossone, Edoardo (west.)
    1833–1898; italienischer Graphiker und Drucker, der ab 1872 bis zu seinem Tod in Japan tätig war
  • Civitates orbis terrarum (west.)
    Mehrbändiges Werk mit Illustrationen und Beschreibungen der mächtigsten Städte der Welt im Zeitalter der Entdeckungen (16. Jh.), hg. von Georg Braun, illustriert von Franz Hogenberg, Köln
  • Como, Michael (west.)
    amerikanischer Shintō-Forscher an der Columbia University, New York
  • Conze, Edward (west.)
    1904–1979; deutsch-britischer Buddhismusforscher
  • Cooper, Michael (west.)
    1930–2018; Japanologe mit Forschungsschwerpunkt auf Japans christlichem Jahrhundert, lehrte an der Sophia Universität, Tōkyō
D
  • Davidson, Ronald (west.)
    amerikanischer Indologe und Religionswissenschaftler an der Fairfield University in Connecticut
  • Dürckheim, Karlfried Graf (west.)
    1896–1988; Psychologe und Zen-Lehrer, in der Zwischenkriegszeit im Dienst des Nationalsozialismus in Japan tätig
  • Dürer, Albrecht (west.)
    1471–1528; deutscher Maler und Graphiker der Renaissance
E
  • Eliade, Mircea (west.)
    1907–1986, rumänischer Religionswissenschaftler und Ethnologe, lehrte an der Universität Chicago
  • Elisonas, Jurgis (west.)
    1937–; litauisch-amerikanischer Japanologe mit Forschungsschwerpunkt auf Japans christlichem Jahrhundert; publizierte auch als George Elison oder J.S.A. Elisonas
F
  • Faure, Bernard (west.)
    1948-; französisch-amerikanischer Religionshistoriker an der Columbia University
  • Fellonosa, Ernest (west.)
    1853–1908; lehrte in jungen Jahren in Japan Philosophie, entwickelte sich aber bald zu einem Connaisseur japanischer Kunst und stellte im Auftrag der Meiji-Regierung die erste Liste japanischer „Nationalschätze“ zusammen. Seine Kunstsammlung bildet den Grundstock der Japonica im Museum of Fine Arts, Boston.
  • Ferreira, Cristóvão (west.)
    1580?–1650; portugiesischer Jesuitenmissionar in Japan, der nach Verhaftung und Folter 1633 zur anti-christlichen Inquisition überwechselte
  • Florenz, Karl (west.)
    1865–1939; Pionier der deutschen Japanforschung
  • Francisco de Xavier (west.)
    1506–1552; spanischer Mönch und Missionar, Mitbegründer des Jesuitenordens, zuständig für die Missionierung Ostasiens; auch als der Heilige Franz Xaver bekannt
  • Fróis, Luís (west.)
    1532—1597; portugiesischer Missionar des Jesuitenordens und bekannter Chronist der japanischen Mission
G
  • Goa (west.)
    1510–1961 portugiesische Kolonie in Indien, heute kleinster Teilstaat indiens
  • Goble, Geoffrey (west.)
    Buddhismusforscher; Professor der Religionswissenschaft der University of Oklahoma
G (Fortsetzung)
  • Goch, Ulrich (west.)
    Japanologe und Historiker an der Ruhr Universität Bochum
  • Gonçalves, Gaspar (west.)
    1540–1590, portugiesischer Theologe des Jesuiten Ordens
  • Granada, Luis de (west.)
    1504–1588; spanischer Dominikanermönch und erfolgreicher theologischer Publizist; Autor zahlreicher populärer Lehrschriften
  • Granet, Marcel (west.)
    1884–1940; französischer Sinologe und Soziologe
  • Grapard, Allan G. (west.)
    1944–; franko-amerikanischer Japanologe und Shintō-Experte, lehrte u.a. an der University of California, St. Barbara
  • Gregor XIII (west.)
    1502–1585, Papst (1572–1585); geb. als Ugo Boncompagni; machte sich durch eine Kalenderreform 1582 (Gregorianischer Kalender) einen Namen; empfing kurz vor seinem Tod die sog. Tenshō Mission (Tenshō ken'ō shisetsu) aus Japan
  • Groemer, Gerald (west.)
    1959–; amerikanischer Musikethnologe mit Forschungsschwerpunkt Japan, lehrt an der Universität Yamanashi
  • Guía de Pecadores (west.)
    "Leitfaden für Sünder"; Buch von Luis de Granada, zuerst veröffentlicht in 1555; wurde von Hara Martinho ins Japanische übersetzt im Jahr 1599
H
  • Harris, Townsend (west.)
    1804–1878; erster Konsul der Vereinigten Staaten in Japan
  • Heim, Karl (west.)
    1874–1958; deutscher evangelischer Theologe
  • Hepburn, James Curtis (west.)
    1815–1911; amerikanischer Missionar und Pionier der Japanforschung; entwickelte die heute noch gebräuchliche Hepburn-Umschrift des Japanischen
  • Herakles (west.)
    auch Herkules, Held des antiken Griechenlands, bekannt für seine außergewöhnliche Kraft
  • Herodot (west.)
    ca. 484–425 v.u.Z.; antiker griechischer Geschichtsschreiber
  • Herrigel, Eugen (west.)
    1884–1955; deutscher Philosoph und Autor des Bestsellers Zen und die Kunst des Bogenschießens
  • Holtom, Daniel Clarence (west.)
    1884–1962; christlicher Missionar, Theologe und Japanologe mit besonderem Schwerpunkt auf Shintō
J
K
L
  • LaFleur, William (west.)
    1936–2010; amerikanischer Japanologe und Buddhismusforscher; lehrte u.a. in Princeton
  • Linrothe, Rob (west.)
    1951–; amerikanischer Kunsthistoriker und Professor an der Northwestern University in Evanston, Illinois
  • Loyola, Jorge de (west.)
    1562?–1589; japanischer Mönch (iruman) des Jesuitenordens, Begleiter der Tenshō-Mission
  • Luther, Martin (west.)
    1483–1546; christlicher Priester und Theologe; bedeutendster Vertreter der protestantischen Reformation im deutschspr. Raum
M
  • Macau (west.)
    1557–1999 portugiesischer Handelsstützpunkt in Südchina, heute Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China
  • Marco Polo (west.)
    1254–1324; venezianischer Händler, der durch seine Reiseberichte über China bekannt wurde
  • McLaughlin, Levi (west.)
    amerikanischer Japanologe und Religionswissenschaftler an der North Carolina State University
  • McMullin, Neil (west.)
    1940–; kanadischer Japanologe und Religionshistoriker, Prof. emer. der Universität Toronto
  • Meister Eckart (west.)
    1260?–1328?; christlicher Theologe und Mystiker aus Gotha, Thüringen; eig. Eckhart von Hochheim
M (Fortsetzung)
  • Menander I. (west.)
    r. 165?–130? v.u.Z.; indo-griechischer König, auch König Menandros, skt. Mirinda
  • Mendel, Tommi (west.)
    1970–; Schweizer Ethnologe und Religionswissenschaftler
  • Mesquita, Diogo de (west.)
    1553–1614; Missionar des Jesuitenordens in Japan, Begleiter der Tenshō-Gesandtschaft, Pädagoge
  • Moeller van den Bruck, Arthur (west.)
    1876–1925; nationalistischer deutscher Kulturhistoriker und Autor
  • Monumenta Nipponica (west.)
    japanologisches wissenschaftliches Journal der Sophia Universität, Tōkyō; gegründet 1938 von Johannes Kraus
  • Morgenstern, Christian (west.)
    1871–1914; deutscher Dichter, u.a. bekannt für seine Galgenlieder
  • Mungo (west.)
    kleines Raubtier aus der Familie der Mangusten; häufig dargestellt mit indischen Göttern des Reichtums; in Japan nicht heimisch und daher auch als Maus oder Ratte interpretiert
N
  • Naumann, Nelly (west.)
    1922–2000; deutsche Japanologin und Mythenforscherin
  • Nebukadnezar (west.)
    ca. 640–562 v.u.Z.; Nebukadnezar II. war König des Neubabylonischen Reiches; ihm werden die Zerstörung des Tempels von Jerusalem und die Errichtung der Babylonischen Gärten zugeschrieben; r. 634–562
O
  • Odysseus Ὀδυσσεύς (west.)
    griechische Sagenfigur, bekannt durch seine Rolle im Kampf um Troja (Illias) und seine Irrfahrten (Odyssee)
  • Ooms, Herman (west.)
    belgisch-amerikanischer Japanologe, Prof. emer. der University of California, Los Angeles
P
  • Pauly, Ulrich (west.)
    geb. 1948; Japanologe und Publizist
  • Perry, Matthew (west.)
    1794–1858; amerikanischer Admiral (Commodore), der 1853–1854 die Öffnung der japanischen Häfen für amerikanische Schiffe erwirkte
R
S
  • Satow, Ernest (west.)
    1843–1929; brit. Diplomat und Pionier der Japanologie
  • Seckel, Dietrich (west.)
    1920–2007; Japanologe und Kunsthistoriker an der Universität Heidelberg
  • Siebold, Philipp Franz von (west.)
    1796–1866; deutscher Arzt, Naturforscher, Japanreisender und Sammler; Pionier der Japanforschung
  • Sixtus V (west.)
    1521–1590, Pontifikat 1585–1590; Nachfolger von Papst Gregor XIII, empfing wie dieser die japanische Tenshō-Mission in Rom
  • Steinkellner, Ernst (west.)
    1937–; Indologe, Tibetologe und Buddhismusforscher an der Universität Wien und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
  • Strong, John (west.)
    1948-; US-amerikanischer Indologe und Buddhismuskundler
T
  • Taut, Bruno (west.)
    1880–1938; deutscher Architekt der Zwischenkriegszeit, der unter dem Nationalsozialismus (1933–1936) in Japan Asyl fand
  • Teeuwen, Mark (west.)
    1966–; niederländischer Japanologe und Shintō-Experte, lehrt an der Universität Oslo
U
V
  • Valignano, Alessandro (west.)
    1539–1606; italienischer Jesuit; als „Visitator“ übte er großen Einfluss auf die Mission in China und Japan aus
  • Vollmer, Klaus (west.)
    Deutscher Japanologe an der Universität München
W

Religion in JapanMetalogGlossarWestlich
Logo ebisu 150.png
Religion in JapanInhaltsübersicht

Diese Seite:

„Glossar westlicher Fachbegriffe.“ In: Bernhard Scheid, Religion-in-Japan: Ein digitales Handbuch. Universität Wien, seit 2001